PASSIVIERUNG - add'n solutions

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

LEISTUNGEN > LEISTUNGSÜBERSICHT
PASSIVIERUNG
__________________
WAS IST EINE PASSIVIERUNG?
 
Eine Passivierung wird vor allem an Werkstücken aus Edelstahl durchgeführt. Hintergrund ist, dass Nichteisen-Metalle, wie beispielsweise Titan oder Aluminium, selbstpassivierend sind, d.h. mit dem Sauerstoff der Luft reagieren und eine natürliche Passivschickt bilden. Bei Edelstählen ist diese natürliche Passivschicht vorhanden, aber oft nicht geschlossen. Durch die Passivierung werden freie Eisenanteile aus der Oberfläche entfernt und es bildet sich eine dickere Chromoxidschicht als bei der natürlichen Passivierung wodurch die Korrosionsbeständigkeit und die Lebensdauer der Werkstücke erhöht werden. Die Passivierungsarten werden in der US Norm ASTM A967/A967M festgelegt. Darin wird beschrieben wie vorzugehen und zu testen. Nach dieser Norm kann sowohl Salpetersäure als auch Zitronensäure verwendet werden.
WIE PASSIVIERT ADD'N SOLUTIONS?
add’n solutions hat sich dazu entschieden aufgrund der besseren Ergebnisse und der ungefährlicheren Handhabung mit Zitronensäure zu passivieren. Dieser Vorgang findet in unserer vollautomatischen, validierten Reinigungs- und Passivieranlage statt. Wir haben unsere Parameter bezüglich Zeit, Konzentration und Temperatur gemäß ASTM A967/A967M so ausgelegt und getestet, dass wir zum einen den optimalen Korrosionsschutz erreichen aber auch die Lesbarkeit der Beschriftung weiterhin garantiert ist. Nach unserer Laserbeschriftung bietet deshalb unsere Passivierung bei Edelstahlprodukten in Kombination mit der gründlichen Reinigung einen optimalen Mehrwert für Ihre Produkte.
© 2018 Copyright add'n solutions GmbH & Co. KG
ADRESSE:

add'n solutions GmbH & Co. KG
Föhrenstrasse 7
78532 Tuttlingen

KONTAKT:

Telefon: 07461 171541-0
Fax: 07461-171541-1

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü